Aktuelles

Übergabe unseres neuen Rasentraktors am 26.06.2022

Die Pflege unseres Hundeplatzes macht sich nicht von alleine. Mit der richtigen Technik geht es aber bedeutend schneller und einfacher.

Am Sonntag erfolgte die offizielle Übergabe unseres neuen Rasentraktors. Vorstandsvorsitzender Jan und Geschäftsführer Thomas übernahmen den Schlüssel von unserem Vereinsmitglied Sarah Jäkel, die uns dieses tolle Teil über ihre Ergotherapie gesponsert hat.

Vielen Dank für die großzügige Spende, so können wir weiterhin beste Bedingungen auf unserer schönen Platzanlage bieten.

Die Übergabe wurde mit einem kleinen Grillfest gefeiert.

 

LVSP am 11.06.2022

Für die Landesverbandssiegerprüfung im THS steht der Zeitplan. Wir freuen uns auf zahlreiche Starter.

Zeitplan

29.04.-01.05.2022

Aktives Wochenende beim HSV Barby e.V.

Am Samstag ging es zum ersten THS-Turnier des Jahres zum HSV Wasserleben e.V.

Für unseren Verein gingen Johanna mit Elli, Sarah mit Zuri und Max mit Buddy an den Start.

Das Wetter meinte es gut mit allen und so konnten unsere Starter folgende Platzierungen erreichen:

Über die 2000m im Geländelauf holte Max in einer Zeit von 6:54 Minuten den ersten Platz und Sarah in 10:24 Minuten den 5.Platz.

Im VK 1 konnte Johanna mit 52 Punkten in der Unterordnung und 240 Gesamtpunkten eine sehr gute Leistung abliefern.

Bei starker Konkurrenz im Dreikampf konnte sich Sarah mit 157 Punkten über den ersten Platz freuen und auch Max konnte sich mit 187 Punkten über den ersten Platz freuen.

Allen Hunden merkte man die fehlende Wettkampferfahrung an, jedoch können am kommenden Sonntag weitere Erfahrungen in Harsleben gesammelt werden.

Vielen Dank an den HSV Wasserleben für die Ausrichtung eines tollen Turniers!

 

Am heutigen 01. Mai ging es zu unserer traditionellen Maiwanderung. Die Strecke führte vom Schloßpark in Neugattersleben zum Schloß Hohenerxleben. Die insgesamt ca. 9 km waren für alle Teams anstrengend. Durch ausreichende Trinkpausen und Abkühlung in der Bode für die Hunde verging die Zeit. Gemeinsame Unternehmungen stärken das Vereinsleben, was in den letzten beiden Jahren ziemlich zu kurz kam.

 

Ein erlebnisreiches Wochenende neigt sich dem Ende!

05.-06.03.2022

BSP Canicross 2022 in Quakenbrück

Für unseren Verein konnte sich Marina mit Chewbacca qualifizieren. Chewbacca wurde ihr von Elisza, einer Hundesportfreundin aus dem MV Leuna, überlassen. Es ist nicht selbstverständlich, seinen Hund mit einer/einem Anderen starten zu lassen. Dies zeugt von Vertrauen.

Marina konnte mit Chewbacca zwei tolle Laufzeiten erkämpfen. Über die 3,4 km-Runde am Vormittag erreichten sie nach 14:53 Minuten das Ziel. Der zweite Lauf ging auf der Galopprennbahn über 2 km. Nach 8:46 Minuten überquerten sie die Ziellinie. Mit einer Gesamtzeit von 23:39 Minuten platzierte sich Marina auf dem 19. Platz.

Für alle Starter war die Teilnahme an der der ersten BSP Canicross ein besonderes Erlebnis. Der HSV Quakenbrück ließ keine Wünsche offen und hatte alles super organisiert.

Vielen Dank an alle Helfer und die Leistungsrichter für dieses tolle Wochenende!

02.-03.10.2021

Die Cross Athleticdogs veranstalteten am ersten Oktoberwochenende zum dritten Mal das Rennen „Jagt den Teufel“.

 

Neben einem Zweitagesrennen konnten am Samstag zwei Strecken auch als Tagesrennen absolviert werden. Der Trail war sehr anspruchsvoll und verlangte den Teams alles ab.

 

Über die 5,8 km Langstrecke ging Johanna mit Elli an den Start. In einer Zeit von 38,06 Minuten belegte sie den 4. Platz.

Auch Max startete mit seinem Buddy auf der Langstrecke und konnte mit 28,52 Minuten den 2. Platz erlaufen.

 

Über die Kurzstrecke von 1.75 km gingen Marina mit Chewbacca und Sarah mit Eyla auf den Trail. Unter den 13 Startern sicherte sich Marina den 5. Platz in 8,01 Minuten und Sarah mit 8,54 Minuten den 9. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen!

Vielen Dank an alle Helfer und Organisatoren für diese tolle Veranstaltung!

29.08.2021

THS-Sommerturnier beim HSV Güsten e.V.

Am Sonntag, dem 29.08., startete die Turniersaison nach fast einem Jahr ohne Veranstaltung beim HSV Güsten.

Für den HSV Barby gingen Marina mit Chewbacca, Johanna mit Elli und Marcus mit Bijou und Bente an den Start.

Am Samstag trafen sich bereits einige THS-Sportler, um beim Aufbau der Geräte zu helfen.

Der Sonntag begann traditionell mit dem Canicross, wobei die Strecke diesmal aus 1,5 Stadionrunden bestand. Hier konnte sich Marcus mit Bente in einer Zeit von 1,40 Minuten über den ersten Platz in seiner Altersklasse freuen.

Im Dreikampf konnte Marina mit ihrem Leihhund Chewbacca den ersten Platz mit 195 Punkten erlaufen. Johanna erreichte mit ihrer Elli ebenfalls einen tollen ersten Platz im Vierkampf mit 225 Punkten. Elli merkte man das Unbehagen bei Starkregen deutlich an.

Marcus ging mit Bijou im Dreikampf zum ersten Mal an den Start und beide konnten wertvolle Turniererfahrungen sammeln.

Das Sommerturnier wurde jedoch zu einer wahren Regenschlacht. Den ganzen Tag gingen starke Regenschauer nieder, so dass die Bedingungen für alle Teilnehmer sehr anspruchsvoll waren – gerade auch für Silke als Leistungsrichterin.

Wir gratulieren unseren Sportlern zu den Ergebnissen und danken dem HSV Güsten für die Ausrichtung des Turnieres.

03.08.2021

Baumpflanzung auf dem Barbyer Hundeplatz

Die Trockenheit der letzten beiden Jahre hatte den Bäumen auf dem Barbyer Hundeplatz arg zugesetzt. Sechs Bäume gingen ein und mussten gefällt werden.

Dank einer Spende der Salzlandsparkasse konnten sechs neue Bäume gepflanzt werden, darunter Hainbuchen und Ahornbäume. Die Salzlandsparkasse fördert mit dem Projekt KlimaEuro Projekte, die gegen den Klimawandel wirken sollen.

Unterstützung erhielten wir weiterhin von den Firmen Netze Bau sowie Götzes Gartenland, die bei der Pflanzung der neuen widerstandsfähigen Bäume halfen. Die Pflege wird durch unsere Vereinsmitglieder übernommen.

Unser Dank gilt allen für die Unterstützung!

Vereinsvorsitzender Jan Ullmann, Geschäftsführer Thomas Faltin und Ulricke Bock von der Salzlandsparkasse bei der Übergabe
(von links nach rechts)

29.05.2021

Es geht wieder los

Ab 06.06. starten wir auf unserem Platz mit dem Training. Wir haben dabei die derzeit gültigen Auflagen und Regeln zu beachten. So sind max. 25 Personen auf dem Vereinsgelände zugelassen und eine Anwesenheitsliste muss ebenfalls geführt werden.

Die Welpengruppe findet wie bisher Sonntag 09:30 Uhr – 10:15 Uhr und die Junghundegruppe 10:30 Uhr – 11:15 Uhr statt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bei unserem Vereinsvorsitzenden Jan möglich. Die Kontaktdaten findet Ihr unter dem Punkt Ansprechpartner.

Das Gruppentraining findet Sonntag 09:30 Uhr statt. Hier erfolgt durch die Trainer die Gruppeneinteilung.

Alle Teilnehmer und Besucher sind aufgefordert, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Wir freuen uns auf einen tollen Trainingsstart, bleibt alle gesund

18.04.2021

Liebe Hundesportfreunde,

auf Grund der weiterhin geltenden Corona-Regelungen können wir keine Welpen- und Rüpelgruppe anbieten. Auch das Training für unsere Mitglieder ist nur alleine oder mit max. einer weiteren Person möglich.

Wir hoffen, dass sich die Situation in den nächsten Wochen und Monaten verbessert. Sobald wir unser Trainingsangebot wieder erweitern können, werden wir an dieser Stelle darüber informieren.

Jahresrückblick 2020

Das Jahr 2020 war ein besonderes Jahr mit vielen sportlichen Einschränkungen, Absagen aber auch persönlichen Einschnitten.

Wir wollen uns an dieser Stelle jedoch nicht darüber ärgern, wo wir uns einschränken mussten. Vielmehr wollen wir uns daran erinnern, was alles in diesem Jahr trotz Corona möglich war.

Vor dem Lockdown im März konnten unsere Canicrosser bei Jagt den Teufel 2.0 der Cross Athleticdogs ihr Können unter Beweis stellen.

Im Zuge des Lockdowns mussten wir unseren Platz komplett sperren. Es mussten also individuelle Trainingsalternativen gefunden werden.

Nach der teilweisen Öffnung passten wir unsere Trainingsgruppen an und hatten trotzdem tolle Trainingsstunden – auch wenn die Gruppe manchmal kleiner sein musste, als wir es aus 2019 gewohnt waren.

Wir haben, als einziger Verein in Sachsen-Anhalt, unser THS-Turnier im September erfolgreich ausgerichtet. Für alle Teilnehmer ein Lichtblick in einem Jahr ohne die vielen geplanten Turniere. Für unsere Organisation unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln haben wir viel Lob bekommen.

Im Oktober stand unsere Begleithundprüfung auf dem Terminplan. Unsere Sportler hatten sich konsequent auf diese Prüfung vorbereitet und viele konnten diese erfolgreich ablegen.

Im Canicross richtete der Verein dog-sport-team e.V. im Oktober die Landesverbandsiegerprüfung aus. Im Wald in der Nähe von Derenburg ging es mit Scooter, Bike und per Canicross an den Start. Unsere Hundesportler gingen im Canicross auf die Strecke und erzielten tolle Ergebnisse.

Wir können stolz auf das Erreichte im Jahr 2020 sein!

Natürlich fehlten die persönlichen Kontakte mit den Hundesportfreunden bei Turnieren, Trainingstreffen oder privaten Verabredungen. Hier mussten die Kontakte per Telefon, Mail usw. aufrecht gehalten werden, was gut gelang.

Wir wünschen allen Hundefreunden einen ruhigen Jahreswechsel sowie ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

 

29.10.2020

Liebe Mitglieder und Hundesportfreunde,

wie ihr aus den Medien sicher bereits erfahren habt, gelten für den November 2020 wieder deutlich verschärfte Regeln bzgl. der Eindämmung des Corona-Virus’s. Diese Maßnahmen treffen viele Bereiche, auch uns als Verein bzw. Amateursportler.

Ab dem 2.11. werden private und öffentliche Sportstätten wieder vorübergehend geschlossen, somit wird auch kein Gemeinschafts-Training bei uns möglich sein. Ausgenommen hiervon ist Individualsport, für uns bedeutet dass, Einzeltraining oder Training mit Personen aus max. 2 Hauständen ist aktuell weiterhin möglich.

Das gemeinsame Gruppentraining findet vorläufig letztmals am 01.11. statt.

Wir bitten euch, auch im Freien eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, insbesondere dort wo der 1,50 m Abstand nicht gewährleistet werden kann. Bitte achtet generell auf die allgemeinen AHA-Regeln !!

Wir informieren euch rechtzeitig über den weiteren Verlauf bzw. bei Veränderungen insb. durch die Stadt Barby. Bei Fragen steht euch der Vorstand gern zur Verfügung.

Gemeinsam haben wir bislang die außergewöhnliche Situation in diesem Jahr gut gemeistert, so wie wir auch diese Phase überstehen werden. Bleibt gesund und bis bald !!

Der Vorstand

 

24.10.2020

LVSP Canicross 2020

Am Samstag lud der Verein dog-sport-team e.V. zur Landesverbandssiegerprüfung im Canicross ein. Die tolle Strecke im Wald, nicht weit vom Hundeplatz entfernt, bietet für alle Sportfreunde beste Bedingungen.

Für den HSV Barby e.V. starteten 5 Teams im Canicross und Marcus absolvierte mit seiner Bijou die Verträglichkeitsprüfung Teil A.

Unsere Teams können stolz auf die erreichten Ergebnisse sein. Das regelmäßige Training zeigt seine Wirkung.

Jugend weiblich:

Johanna mit Elli 22:28 Minuten Platz 1

Aktive weiblich:

Sandra mit Luna 19:52 Minuten Platz 6

Marina mit Kenny 20:03 Minuten Platz 7

Sarah mit Eyla 21:31 Minuten Platz 9

Aktive männlich:

Max mit Mokka 18:02 Minuten Platz 4

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!

Das Team vom dog-sport-team e.V hat mit einer super Organisation für ein tolles Event gesorgt.
Vielen Dank an alle Helfer!

17.10.2020

Begleithundprüfung und internes Hindernislaufturnier

Im Rahmen der Begleithundprüfung stellten sich 10 Mensch-Hund-Teams der Wertung der Leistungsrichterin Silke Schnöge. Alle Teams wurden von Kathrin gut auf die Prüfung vorbereitet.

Für 7 Teams endete die Prüfung mit der bestandenen BH. In der Auswertung gab es hilfreiche Tipps seitens der Leistungsrichterin für die weitere Trainingsarbeit. Denn zumeist werden die Fehler vom Hundeführer und nicht vom Hund gemacht.

Es zeigte sich jedoch auch, dass unsere Hunde manchmal ihren eigenen Kopf haben. Die Anspannung der Hundeführer/-in überträgt sich in dieser Situation auf den Teampartner und der Hund kann das Gelernte nicht abrufen.

Ein weiteres Team legte die THS-Vorprüfungen A und B erfolgreich ab. Hiermit ist ein zukünftiger Start im Turnierhundsport möglich.

Der Tag wurde mit einem internen Hindernislaufturnier beendet, d.h. dass auch Vereinsmitglieder teilnehmen konnten, die bisher keine Prüfung abgelegt haben. Hierbei gingen wettkampferfahrene und unerfahrene Teams an den Start. Alle Teams konnten Erfahrungen für zukünftige Turnierstarts oder auch für neue Trainingsinhalte sammeln.

Herzlichen Glückwunsch an alle Starter für die gezeigten Leistungen und weiterhin viel Erfolg im gemeinsamen Teamwork!

11.10.2020

Für viele Vereinsmitglieder ging es heute bei bestem Wetter zu einem gemeinsamen Spaziergang Richtung Elbbrücke.

Die Brücke war eine Herausforderung, wurde aber von allen Zwei- und Vierbeinern ohne Probleme überquert.

Auf der gegenüberliegenden Elbseite ging es dann Richtung Fähre. Nach einem kleinen Zwischenstopp in Ronney mit Eis für Mensch und Hund ging es über die Fähre zurück zum Hundeplatz.

Auch die Überfahrt mit der Fähre stellte für keinen ein Hindernis dar. Die Hunde waren entspannt und es war sehr schön, sie harmonisch miteinander zu sehen.

Zum Abschluss konnten wir uns auf dem Hundeplatz bei leckerem Gulasch a la Olaf stärken.

Es war ein sehr schöner Vormittag in toller Runde! Lange genug ruhte in diesem Jahr das Vereinsleben. Wir hoffen und wünschen uns, dass bald Normalität Einzug hält und die weiteren Termine planmäßig durchgeführt werden können.

05.09.2020

Unser 8. Elbe-Saale-Turnier im Turnierhundsport war ein voller Erfolg. Viele Hundsportfreunde trafen sich erstmals in diesem Jahr zu einem sportlichen Wettkampf. Bei guten Bedingungen konnten die Zuschauer tolle Leistungen sehen.

Natürlich mussten die Corona-Auflagen eingehalten werden. Alle Besucher und Teilnehmer gingen verantwortungsvoll mit der Situation um.

Für unseren Verein gingen folgende Teams in das Turnier:

  • Thomas mit Manfred
  • Max mit Mokka
  • Johanna mit Elli
  • Sarah mit Eyla
  • Marina mit Kenny
  • Silvia mit Ayka
  • Monika mit Cooper
  • Franziska mit Dexter

Alle Teams konnten sich über tolle Ergebnisse freuen. Wir hoffen, dass weitere Turnierstarts folgen werden.

Die Ergebnisse zu unserem Turnier findet Ihr auf der folgenden Seite:

Ergebnisse

03.06.2020

Unser Training findet ab 07.06.2020 unter den gelockerten Corona-Regelungen statt. Ein Gruppentraining ist mit 10 Personen möglich. Auch ein individuelles Training unserer Mitglieder ist ab sofort wieder möglich.

Die Welpenausbildung bieten wir ab 14.06.2020 wieder an. Vorab ist eine Kontaktaufnahme mit Jan notwendig.

Wir freuen uns, dass wir unserem Hobby nun in weiterem Umfang nachgehen können.

08.05.2020

Aufgrund der Lockerungen in der Eindämmungsvorschrift zum Coronavirus ist ein Training wieder möglich. Die Stadt Barby hat hierzu die Erlaubnis unter Auflagen erteilt.

Vorerst werden wir ein verkürztes Training für unsere Mitglieder anbieten.

Es kann nur Training unter Aufsicht der Trainer stattfinden, auch unter der Woche.

Unsere Welpenstunde können wir derzeit noch nicht anbieten.

16.04.2020

Unser Hundeplatz bleibt weiterhin für alle Sportler gesperrt. Über Statusänderungen werden wir Euch informieren.

17.03.2020

Werte Vereinsmitglieder und Hundesportler,

entsprechend der Mitteilung der Stadt Barby vom 17.03.2020 wird unser Hundeplatz mindestens bis zum 13.04.2020 gesperrt bleiben.

Wir werden Euch über Änderungen informieren.

Bleibt bitte zu Hause!

13.03.2020

Werte Vereinsmitglieder und Hundesportler,

wir haben uns entschieden, den Trainingsbetrieb vorerst bis zum 22.03.20 einzustellen.

Das heißt, dass an den kommenden beiden Sonntagen kein Gruppentraining und keine Welpenstunde stattfindet. Auch die gesonderten Trainingseinheiten am Mittwoch entfallen vorerst.

Wir beobachten die Entwicklung und werden Euch über unsere weitere Vorgehensweise informieren.

Wir wünschen allen viel Gesundheit

 

26.01.2020

Auf unserer Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Vorsitzender – Jan Ullmann

Stellv. Vorsitzender – Daniel Wesemann

Geschäftsführer – Thomas Faltin

Wir gratulieren und wünschen eine erfolgreiche Arbeit.

 

 

Wir wünschen allen Hundefreunden
ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2020

 

 

Weihnachtsmarkt in Barby 30.11.-01.12.2019

 

 

 

Auch in diesem Jahr werden wir mit unserem Stand auf dem Barbyer Weihnachtsmarkt vertreten sein. Unsere Vorbereitungen in der Küche laufen. Wir freuen uns auf viele Besucher!

 

 

 

 

 

 

17.11.2019

Nach dem Motto „Viele Hände – schnelles Ende“ haben wir heute unser Gelände winterfest gemacht.
Viele Mitglieder haben tatkräftig mit angepackt.

16.11.2019

Wie haben unsere Seite komplett überarbeitet und hoffen sie gefällt Euch.